Menü

Schnell und einfach zubereitet – Vegetarisches Linsencurry mit Süßkartoffeln

Autor
Laura Lange

Teilen

Schnell und einfach zubereitet – Vegetarisches Linsencurry mit Süßkartoffeln

Um die Belastung für das Klima und die Umwelt zu reduzieren, fordert das Umweltbundesamt die Deutschen auf, ihren Fleischkonsum zu halbieren. Passend hierzu zaubert unser AWO Koch Niko ein vegetarisches Linsencurry mit Süßkartoffeln, sodass von dem Verzicht auf Fleisch nicht mehr viel zu spüren ist! Wir wünschen euch viel Spaß beim nachkochen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 2 große Paprika bunt
  • 1 Zucchini
  • 250 g Rote Linsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 ml Kokosmilch
  • 325 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen und würfeln. Die Paprika waschen und würfeln. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und den Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen. Den Knoblauch hinzufügen und kurz braten.
  3. Dann die Süßkartoffeln und Paprika dazugeben. Das Tomatenmark und die Gewürze hinzufügen und anbraten.
  4. Anschließend die Linsen reingeben und alles mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 25 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken et voilà!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AWO Experts | Karriere & Jobs (@awo.experts)

Niko Kaiser arbeitet seit 2016 als Küchenleiter im AWO Seniorenzentrum Niederwerrn. Er und sein Team achten darauf, dass nur gute, geschmackvolle und vollwertige Produkte auf dem Herd und auf dem Teller landen. Auch für die Pausen zwischendurch steht er lieber in der Küche als beim Bäcker in der Schlange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.