Menü

Anschnallen, bitte!

Autor
Alina Halbe

Teilen

Anschnallen, bitte!

Wer akutes Fernweh hat, den Urlaub aber doch wieder auf Balkonien verbringt, kann immerhin virtuell verreisen.

Mit der App »Drive and Listen« cruist man im Auto durch 53 Städte der Welt, etwa Tokio, Sao Paulo, Oslo oder Moskau. Die aus der Fahrerperspektive gefilmten Videos fühlen sich ein bisschen an, wie die Taxifahrt nach Ankunft am Flughafen, wenn man als Reisende*r erste Eindrücke sammelt. Für noch mehr Ambiente kann man Straßengeräusche und lokale Radiosender dazuschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.