Menü

Bella Italia – Bella Picknick!

Autor
Rouven Büker

Teilen

Bella Italia – Bella Picknick!

Ein bisschen Urlaubsfeeling aufkommen zu lassen? Mit dem neuen Rezept von unserem Koch Niko null problemo. Perfekt für ein schönes Picknick im Grünen mit italienischem Flair.

Zutaten

je nach Geschmack

  • Zucchini
  • Aubergine
  • Rote Zwiebeln
  • Paprika
  • Champignons
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • dunkler Balsamico Essig

Zubereitung

  1. Gemüse nach Bedarf waschen und putzen. Danach zurechtschneiden!

Gut zu wissen: Zucchini und Auberginen in Scheiben. Rote Zwiebeln und Champignons je nach Größe vierteln oder halbieren. Paprika achteln oder vierteln.

  1. Knoblauch schälen und je nach Geschmack durchpressen, fein hacken oder in grobe Stücke schneiden.
  2. Olivenöl in eine Pfanne geben. Das Gemüse bei mittlerer Hitze langsam von allen Seiten anbraten.
  3. Sobald es etwas Farbe bekommen hat, den Knoblauch dazugeben und mit anschwitzen.
  4. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Antipasti mit dem Balsamico ablöschen und vorsichtig mischen.
  6. Zum Schluss mit einem Schuss Olivenöl verfeinern und in eine Schale bzw. Aufbewahrungsbox umfüllen.
  7. Zum Servieren die Antipasti auf einem Teller oder einer Platte anrichten und abgedeckt einige Minuten stehen lassen.

Tipp: Antipasti schmecken sowohl kalt, als auch warm super! Somit sind sie besten geeignet die Mittagspause in einen Kurzurlaub nach Italien zu verwandeln.

Niko Kaiser arbeitet seit 2016 als Küchenleiter im AWO Seniorenzentrum Niederwerrn. Er und sein Team achten darauf, dass nur gute, geschmackvolle und vollwertige Produkte auf dem Herd und auf dem Teller landen. Auch für die Pausen zwischendurch steht er lieber in der Küche als beim Bäcker in der Schlange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.