Menü

Beauty Inklusive – Familienmanufaktur »MARI & ANNE«

Autor
Rouven Büker

Teilen

Beauty Inklusive – Familienmanufaktur »MARI & ANNE«

Toll, wenn ein Unternehmen seine Pflegeprodukte nachhaltig und aus natürlichen Rohstoffen herstellt.

Noch toller, wenn es bei der Verpackung auf Plastik und unnötigen Müll verzichtet.

Am tollsten ist es aber, wenn dieses Unternehmen auch Menschen mit Behinderung in die Produktion integriert und sie sichtbar macht.

Das Mutter-Töchter-Team hinter dem Label »MARI & ANNE« tut all das.

Im Angebot der Familien-Manufaktur sind etwa das feste Deo »Morgenmuffel«, der Lippenbalsam »Kussecht«, Rasier-, Haar- und Körperseife und der »Alleskönner« Ringelblumensalbe. Diese werden zum Teil in den inklusiven Mainfränkischen Werkstätten von Menschen mit Behinderung produziert und verpackt – allen voran Marina, Tochter der Gründerin. Sie hat das Down-Syndrom und unterstützt das weibliche Familien-Team mit Herz und jeder Menge Kreativität. Beauty inklusive eben!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MARI&ANNE (@mariundanne)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.