Menü

AWO Modellprojekt »Queer im Alter«

Autor
Laura Lange

Teilen

AWO Modellprojekt »Queer im Alter«

Viele Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und queere Menschen erfahren im Laufe ihres Lebens Ablehnung und Ausgrenzung. Vor allem ältere Generationen, die noch unter dem § 175 gelitten haben, mussten sich lange Zeit verstecken und fürchten sich nun vor erneuter Ablehnung in Pflegeheimen.

Lange wurden LSBTIQ* als Zielgruppe in den Konzepten und Angeboten der Altenhilfe kaum bis gar nicht bedacht. Das hat die AWO geändert.

Bis Ende 2020 lief das Modellprojekt »Queer im Alter«, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein Musterkonzept zur Öffnung von Altenhilfeeinrichtungen zu schaffen.

Durch Fortbildungen, Coachings und Praxisbegleitung wurden Mitarbeiter*innen auf die Bedürfnisse der älteren LSBTIQ* Generation sensibilisiert. Damit jeder Mensch unabhängig seiner sexuellen Orientierung oder Identität ein diskriminierungsfreies Leben im Alter verbringen kann.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AWO Experts | Karriere & Jobs (@awo.experts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.