Menü

AWO Bundesverband begrüßt neuen Vorstandsvorsitzenden

AWO Bundesverband begrüßt neuen Vorstandsvorsitzenden

Pünktlich zum Jahreswechsel begrüßen wir Prof. Dr. Jens M. Schubert als neuen Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbands der Arbeiterwohlfahrt. Er tritt als Nachfolger von Wolfgang Stadler an, der Ende 2020 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Experte in Sachen Arbeits- und Sozialrecht

Ursprünglich kommt der neue AWO Vorstandsvorsitzende aus dem Bereich Recht und Rechtspolitik. Prof. Dr. Schubert arbeitete als Leiter in der Bundesverwaltung der Gewerkschaft ver.die und lehrte als Professor an der Leuphana Universität in Lüneburg. Darüber hinaus engagierte er sich mehrere Jahr ehrenamtlich als Richter im Bundesarbeitsgericht und ist damit Experte in Sachen Arbeits- und Sozialrecht.

Bezahlung von Sozial- und Gesundheitsberufen im Fokus

Die Schwerpunkte seiner Arbeit bei der Arbeiterwohlfahrt will vor allem in die Verbesserung und Sicherung der Sozialen Staatsstrukturen und Sozialen Leistungen legen. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Arbeit sieht er in der tariflichen Absicherung und besseren Bezahlung von Mitarbeiter*innen in den Sozial- und Gesundheitsberufen, wie z. B. in der Altenpflege und den Kitas.

Wir sagen: Herzlich Willkommen und einen guten Start bei der AWO!

Quelle: Pressemitteilung des AWO Bundesverband e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.