Menü

1982 – AWO Jugendreise in Frankreich

Autor
Rouven Büker

Teilen

1982 – AWO Jugendreise in Frankreich

Zeit mit Gleichaltrigen zu verbringen, brachte doch schon immer mehr Spaß, als mit den Eltern zu verreisen.

Kein Wunder, dass die Ferienfreizeiten, Kinder- und Jugendreisen der AWO auf eine lange Tradition zurückblicken können und sich großer Beliebtheit erfreuen. Ob Surfen in Frankreich, Sprachreise in England, Kanufahren in Portugal, Erlebniscamp in Italien oder Entdeckungstour im eigenen Land, die Jugendreisen verwandeln noch heute so manche trostlosen Sommerferien in ein echtes Abenteuer.

Auch die Teilnehmer*innen des Zeltlagers in Willer-sur-Thur im Osten Frankreichs verbrachten 1982 einen tollen Sommer mit der AWO. Auf heiße Tage folgten laue Nächte, und die Jugendlichen versammelten sich allabendlich am Lagerfeuer, packten die Gitarren aus und musizierten mit Bewohner*innen des französischen Dorfes. Dabei wurden nicht nur Sprachkenntnisse aufgefrischt, sondern auch neue und interkulturelle Freundschaften geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.