Wir machen Pflege flexibel!

Beim AWO Flexi-Team bekommst du als Pflegefach- und Hilfskraft oder Studierende*r die Möglichkeit, ganz nach deinen Bedürfnissen zu arbeiten. Damit schaffen wir für unsere Mitarbeiter*innen maximale Flexibilität und bieten eine wirkliche Work-Life-Balance. In unseren insgesamt 16 Senioreneinrichtungen der AWO Mittelrhein sind wir da, wenn die Kolleg*innen Unterstützung brauchen. Werde auch Teil unseres AWO Flexi-Teams.

Ein Dienstplan nach deinen Wünschen

Du möchtest dein Wochenende schon am Mittwoch beginnen? Kein Problem. Bei uns bestimmst du, wann, wie oft und wie lange du arbeitest. Gib uns einfach deine Zeiten durch und wir planen dich ein. Bei uns kannst du deinen nächsten Urlaub oder Trip schon im Voraus planen. »Aus-dem-Frei-holen« gibts bei uns nicht.

Ein Träger, viele Einsatzbereiche

Die AWO GesA hat in der Region Mittelrhein zahlreiche Pflegeeinrichtungen, die alle die gleichen Werte teilen und trotzdem für sich einzigartig sind. Hier wird dir Abwechslung garantiert, was sich auch besonders für ein Traineeprogramm eignet. Dadurch, dass du bei einem Träger arbeitest, hast du in jeder Einrichtung das Gefühl, nach Hause zu kommen.

Ein Gehalt, das mehr als nur »fair« ist!

Als Mitarbeiter*in des AWO Flexi-Teams kannst du dich neben der tariflichen Vergütung jeden Monat auf einen extra Bonus freuen. Mit unserem »Flexi-Team-Zuschlag« erhältst du als Pflegefachkraft bis zu 500 Euro und als Hilfskraft bis zu 350 Euro mehr. Außerdem bekommst du von uns eine Mobilitätszulage für Bus, Bahn und Auto. Du hast es verdient!

Ein Job, der zu deiner Lebenssituation passt

Ob als Wiedereinstieg nach der Elternzeit, als Nebenjob im Pflegestudium, in Teilzeit oder als Vollzeit-Pflegekraft. Das AWO Flexi-Team passt sich an deine Lebenssituation an. Bei uns musst du dich nicht für oder gegen den Job entscheiden. Bei uns kannst du beides mit gutem Gewissen machen!

Wir sind die 112 der Pflege! – Immer da, wenn es bei den Kolleg*innen brennt

In der Pflege gibt es immer wieder kurzfristige und langfristige Ausfälle, aber das Rad muss trotzdem weiterlaufen. Während viele Häuser früher auf Leiharbeitsfirmen zurückgreifen mussten, bekommen sie jetzt durch das AWO Flexi-Team Unterstützung aus der eigenen »AWO-Familie«.

Deine Flexibilität ist uns was wert!

Darauf kannst du dich freuen:

  • eine tarifliche Bezahlung nach dem TV AWO NRW
  • eine AWO Flexi-Team-Prämie von bis zu 500 Euro*
  • verlässliche Dienstplangestaltung
  • Mobilitätszuschläge für Bus, Bahn und E-Bike
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein Team, in dem Zusammenhalt an oberster Stelle steht

* In Abhängigkeit zur wöchentlichen Arbeitszeit.

Außer Standspur ist bei uns alles möglich!

So sieht dein Arbeitsalltag im AWO Flexi-Team aus:

  • Du arbeitest bei einem Träger und bekommst zahlreiche Einblicke in die unterschiedlichen Einrichtungen und Pflegekonzepte
  • Du entscheidest, wann und wie lange du arbeitest und dein Dienstplan wird danach abgestimmt
  • Du unterstützt bei der Pflegedokumentation bzw. gibst die Informationen an das Pflegepersonal weiter
  • Du tauchst ein in den Alltag unserer pflegebedürftigen Bewohner*innen und unterstützt sie bei der Bewältigung der täglichen Herausforderungen

In welcher Region bist du Zuhause?

Das AWO Flexi-Team teilt seine Einsatzbereiche in vier Regionen ein. Von Siegen bis Aachen und von Köln bis Bonn sind wir in insgesamt 16 Einrichtungen unterwegs. Wir vermeiden lange Arbeitswege und du kannst dich trotzdem auf unterschiedliche Einsatzorte freuen.

  • AWO Seniorenzentrum Saaler Mühle (Bensberg)
  • AWO Seniorenzentrum Dieringhausen (Gummersbach)
  • AWO Seniorenzentrum Am Königsbornpark (Waldbröl)

 

Für diese Region ist ein PKW-Führerschein erforderlich.

  • AWO Marie-Juchacz-Zentrum (Chorweiler)
  • AWO Alfred-Delp-Altenzentrum, Haus Aggerblick (Troisdorf)
  • AWO Alfred-Delp-Altenzentrum (Troisdorf)
  • AWO Altenzentrum Weilerwist (Weilerwist)
  • AWO Rudi-Tonn-Altenzentrum (Hürth)

 

Für diese Region ist ein PKW-Führerschein erforderlich.

  • AWO Seniorenzentrum Niederzier (Niederzier)
  • AWO Hermann-Koch-Seniorenzentrum (Düren)
  • AWO Seniorenzentrum Düren-Gürzenich (Düren)
  • AWO Seniorenzentrum Süssendell (Stolberg)

 

Für diese Region ist ein PKW-Führerschein erforderlich.

  • Walter-Heckmann AWO Senioren- & Sozialzentrum Herzogenrath, Haus Merkstein (Herzogenrath)
  • Walter-Heckmann AWO Senioren- & Sozialzentrum Herzogenrath, Haus Ritzerfeld (Herzogenrath)
  • AWO Seniorenzentrum Kennedypark (Aachen)
  • AWO Seniorenzentrum Morillenhang (Aachen)

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung

Lothar Cecharowski
Leiter AWO Flexi-Team

Über die AWO

Wir setzen uns seit 1919 für Menschen in allen Lebenslagen ein

Gegründet von der Frauenrechtlerin, Sozialreformerin und Sozialdemokratin Marie Juchacz handeln wir seit über 100 Jahren im Wohle der Menschen. Die AWO beschäftigt deutschlandweit rund 231.000 hauptamtliche Mitarbeiter*innen in über 18.000 Einrichtungen und Dienstleistungen. Unsere Arbeitsbereiche umfassen Einrichtungen der Altenpflege, Kindertagesstätten, Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten, Frauenhäuser, Wohnheime für Aussiedler*innen und Ausländer*innen, Erholungs- und Kurheime und vieles mehr. Die Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben ist unser Antrieb.

Mitarbeiter*innen

230.873

Menschen folgen bei uns täglich ihrem Herzen

Arbeitsweg

10,8

Minuten brauchen wir im Durchschnitt zu unserem Job

Glücksmomente

37.800

Mal schlägt unser Herz während der Arbeitszeit

Express-Bewerbung