Menü
Karina Timalsina (23)
… folgt seit 2018 ihrem Herzen und lässt im Leben von 14 pflegebedürftigen Menschen täglich die Sonne aufgehen.

Was wir bieten

faire Bezahlung
kollegiales und herzliches Miteinander
familienfreundlicher Arbeitgeber
viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Einrichtungen in deiner Nähe
vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Bei uns bekommst du die Möglichkeit, dich beruflich zu entfalten. Denn wir machen keine Unterschiede in Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Religion. Bei uns erwartet dich ein Arbeitsumfeld, in dem du sein kannst, wie du bist.

Das ist die AWO

Seit über 100 Jahren handeln wir im Wohle der Menschen. Unsere Arbeitsbereiche umfassen Einrichtungen der Altenpflege, Kindertagesstätten, Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten, Frauenhäuser, Wohnheime für Aussiedler*innen und Ausländer*innen, Erholungs- und Kurheime und vieles mehr. Die Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben ist unser Antrieb.

Mitarbeiter*innen

230.873

Menschen folgen bei uns täglich ihrem Herzen

Arbeitsweg

10,8

Minuten brauchen wir im Durchschnitt zu unserem Job

Glücksmomente

37.800

Mal schlägt unser Herz während der Arbeitszeit

Dein Herz weiß, wo es hingehört!

Die AWO Experts sind unsere vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den vielfältigen Arbeitsbereichen der Arbeiterwohlfahrt: von der Pflegefachkraft über Erzieherinnen und Erzieher, Gärtnerinnen und Gärtner bis hin zur Verwaltungsfachkraft und Haushaltshilfe. Was alle vereint: Unsere Arbeit ist für uns eine Herzensangelegenheit. Ganz bewusst haben wir uns für die AWO als Arbeitgeber entschieden.

Angelika Hechelhammer – »Mir macht es ganz viel Spaß, als Frau bei einem Träger wie der AWO zu arbeiten«

Angelika Hechelhammer arbeitet seit 25 Jahren bei der AWO und ist Kita-Leiterin. Warum sie jeden Tag etwas Neues dazulernt, Frauen bei der Arbeiterwohlfahrt Tradition haben und sie sich einst ganz bewusst für die AWO als Arbeitgeber entschieden hat, verrät sie in ihrer Story!

Elisa Mühl – »Viele Wissen nicht, was man in meinem Beruf alles ableistet« 

Elisa Mühl arbeitet als Kauffrau für Büromanagement im AWO Seniorenzentrum in Würzburg. In ihrer AWO-Story erzählt sie, warum ihr Bürojob alles andere als langweilig ist, welchen Reaktionen sie im Nachtleben begegnet und wie die Bewohner*innen auf ihre Tattoos reagieren.

Jetzt bewerben!

Du bestimmst, wohin die Reise geht. Wir sind in deiner Nähe und bieten Berufe in allen Bereichen. Falls deine Wunschstelle bei der AWO gerade nicht ausgeschrieben ist, freuen wir uns über deine Initiativbewerbung. Nutze dafür unser Online-Formular.

Folge uns

Erfahre mehr über uns, verpasse keine AWO-Story und lerne deine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen online kennen. Folge deinem Herzen und folge uns auf Facebook, Instagram und Pinterest.

Instagram

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden